Archiv

Archiv für die Kategorie ‘WordToPDF’

Datumsfelder in Word

Auf ein interessantes Problem machte mich ein Kunde aufmerksam. Wenn man in ein Word-Dokument ein Datums-Feld einfügt, so wird normalerweise der Feldtyp DATE verwendet. Das ist kein Problem, wenn das Dokument quasi sofort verwendet bzw. gedruckt oder in ein PDF umgewandelt wird.

Möchte man aber im Nachhinein alte Worddokumente archivieren und darum in PDF umwandeln, steht man vor dem Problem, dass Word beim Öffnen des Dokuments das Datum auf den aktuellen Tag hin aktualisiert. Eine Abhilfe lässt sich schaffen, wenn man alle DATE-Felder durch SAVEDATE oder CREATEDATE-Felder austauscht.

In WordToPDF Pro habe ich darum Parameter eingeführt, womit WordToPDF Pro diese Ersetzungen durchführt:

-datereplace:create
-datereplace:save
-datereplace:print

Da das gleich Problem auch bei TIME-Felder auftritt (diese können ebenfalls auf Datumausgabe hin formatiert werden), wurde das selbe Konzept auch noch mit timereplace eingeführt.

KategorienWordToPDF Tags: , ,

Ghostscript Druckertreiber installieren

15. Januar 2009 Keine Kommentare

Möchte man den Druckertreiber von Ghostscript manuell installieren, so bietet sich folgendes Batch-Skript an:

@echo off
set printerName="WordToPDF Printer"
 
rem Uninstall old Printer
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /n %printerName% /dl
 
set pathDriver="C:\gs\gs8.50\lib\ghostpdf.inf"
 
if not exist %pathDriver% goto Error
 
rem Install printer driver
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ia /m "Ghostscript PDF" /h "Intel" /f %pathDriver%
 
rem Install printer
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /if /b %printerName% /f %pathDriver% /r file: /m "Ghostscript PDF"
 
:End
echo Printer %printerName% installed
exit /b 0
 
:Error
echo pathDriver %pathDriver% not found
exit /b 1

Eine Quelle für weitere Möglichkeiten der printui.dll sind unter Freigebene Drucker per Script/Kommandozeile verbinden/einrichten zu finden.